Die Gesellschaft

U

Unternehmensprofil

smn ist ein unabhängiges, privates Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Wien. Die Gesellschaft ist von der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) als Alternative Investmentfonds Manager (AIFM) konzessioniert. smn wurde 1996 von Alexander Svoboda, Christian Mayer und Michael Neubauer gegründet und steht für die kundenorientierte Lösung von Veranlagungsthemen. Die Umsetzung erfolgt in Form innovativer Fondsprodukte oder durch maßgeschneiderte Produkt- und Beratungskonzepte.

Die Gesellschaft konzentriert sich auf die Geschäftsbereiche Managed Futures, systematische Aktienstrategien und ist exklusiver Vertriebspartner für die Produkte der Genfer Privatbank Union Bancaire Privée. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Bereich Alternative Investments fungiert smn auch als Berater für institutionelle Anleger.

Den von smn verwalteten Produkten liegt ein systematischer Investmentprozess zugrunde. Sämtliche Investmententscheidungen werden frei von subjektiven Einflussfaktoren aufgrund klar nachvollziehbarer, objektiver Entscheidungskriterien getroffen. Dieser Grundsatz wird sowohl im Bereich Managed Futures als auch im Bereich der systematischen Aktienstrategien in allen Stufen der Investmentprozesse umgesetzt.

Substanzielle Investments in die eigenen Produkte seitens der Unternehmenseigner, des Managements und der Mitarbeiter von smn stellen sicher, dass die Interessen von Kunden und Unternehmen im Einklang stehen. Kundenorientierung und ein Höchstmaß an Transparenz und Offenheit gegenüber Investoren ist Unternehmenskultur.

G

Geschichte

1996
Gründung smn Investment Services GmbH durch Alexander Svoboda, Christian Mayer und Michael Neubauer.
Auflage und Handelsstart “smn Diversified Futures Fund” – Managed Futures Fonds.

1997
Gründung smn Investment Services Ltd., Hamilton, Bermuda - Investmentmanager.
Auflage und Handelstart “Alternative Investment Fund” – erster Dachhedgefonds.

2004
Kooperation mit Union Bancaire Privée im Bereich Dachhedgefonds/Due Diligence.

2007
Beginn Vertriebskooperation UBP Asset Management, exklusiver Vertrieb für Produkte der UBAM-Fondsfamilie in Österreich.

 

2012
Auflage und Handelsstart „C-QUADRAT SMN Equity Trend Plus“ – systematischer Aktienfonds.

2014
Ausstieg aus Geschäftsfeld Dachhedgefonds.
smn Investment Services GmbH erhält Konzession gem. AIFMG - Portfolio- und Risikomanagementfunktion für Produktlinien Managed Futures und systematische Aktienstrategien.

2016
smn entwickelt „SMN Structural Alpha Trend“, eine weitgehend unkorrelierte Trendfolgestrategie in alternativen Futuresmärkten, die in der internationalen Investorenschaft umgehend großen Anklang findet.

M

Management

Mag. Gernot Heitzinger, CEFA

Gernot Heitzinger ist als Sprecher der Gesellschaft in seiner Funktion als Geschäftsführer für die Bereiche Portfoliomanagement und Client Relations verantwortlich. Heitzinger begann seine Karriere im Asset Management 1990 und war seither unter anderem als Fondsmanager für Aktienfonds sowie in verschiedenen Managementfunktionen tätig. Dies für ERSTE Sparinvest, ÖPAG Pensionskassen AG und INVESCO. Seit 2004 ist er Mitglied der Geschäftsführung von smn.

Roland Gollenbeck

Roland Gollenbeck ist als Geschäftsführer für die Bereiche Risikomanagement, Operations und Finanzen verantwortlich. Er hat seine Laufbahn Ende der 80ziger Jahre bei der Schoeller Daten Service mit der Entwicklung einer Gesamtbankenlösung für Wertpapierabwicklung begonnen, war danach in verschiedenen Managementfunktionen im IT-Bereich tätig und ist seit 2002 bei smn.  Als Prokurist der Gesellschaft war er bereits zuvor in den Bereichen Risikomanagement, Compliance, Geldwäsche und Operations tätig.

N

NACHHALTIGKEIT

smn's Zugang zum Thema Nachhaltigkeit

Als Unterzeichner der UNPRI (= United Nations Principles of Responsible Investment) hat sich smn zur Einhaltung der ESG-Kriterien (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) verpflichtet. Unser Engagement für Nachhaltigkeit setzen wir durch konkrete Maßnahmen um. So beziehen wir für unser Büro ausschließlich Strom aus Windenergie, wir betreiben keine Dienstwagen, nutzen – wo immer möglich – öffentliche Verkehrsmittel und greifen bevorzugt auf Produkte lokaler Produzenten und Händler zurück, die sich ebenfalls dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben haben. Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Gut und demzufolge sind wir stets um deren Zufriedenheit und Wohlbefinden bemüht, indem wir für eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie eine angemessene Vergütung mit langfristigen und Nachhaltigkeit belohnenden Anreizsystemen sorgen und flexible Arbeitszeiten, Fortbildung und die Teilnahme an einem Pensionskassensystem ermöglichen.

Verantwortungsbewusstes Investieren

  • Die von smn verwalteten AIFs veranlagen nicht in einzelne Unternehmensbeteiligungen, sie handeln ausschließlich mit Terminkontrakten. Dadurch leisten wir einerseits einen Beitrag zu gut funktionierenden und verlässlichen Märkten, indem wir Marktliquidität bereitstellen, die wiederum die Volatilität an den Märkten nachweislich reduziert. Zudem ermöglicht diese Liquidität anderen Marktteilnehmern, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen. Im Rohstoffbereich sind diese Marktteilnehmer oft produzierende Unternehmen, denen so bessere Möglichkeiten für deren langfristige Planung und Absicherung geboten werden. Wir sind uns der wesentlichen Rolle bewusst, die Finanzmärkte in unserer Gesellschaft haben und um unserer hohen Verantwortung gegenüber der einwandfreien Funktionalität dieser Märkte. 

 

  • Als Vertriebspartner unserer langjährigen Partner Union Bacaire Privée und SEB steht unseren Kunden auch ein ausgewähltes Produktangebot dieser renommierten Assetmanager zur Verfügung. Seit vielen Jahren stellt auch bei unseren Partnern Nachhaltigkeit einen wesentlichen Schwerpunkt in der Produktpolitik dar. 
  • Unser UNPRI Transparenzbericht ist erstmalig für das Jahr 2020 via www.unpri.org erhältlich.

Weiterführende Informationen

Für weitere Details über unseren Zugang zu diesen Themen verweisen wir auch auf unsere beiden Dokumente, (a) smn Informationen gemäß der Verordnung (EU) 2019/2088 ("ESG Offenlegung") und (b) smn ESG Whitepaper, die über unsere Webpage eingesehen werden können. Als UNPRI Unterzeichner veröffentlicht smn auch laufende Berichte (erstmals für das Jahr 2020), die über die Webpage von UNPRI www.unpri.org (Stichwort "Transparency Reports") bezogen werden können.

C

Corporate Governance

INFORMATION

Corporate Governance

smn ist als Alternative Investment Fund Manager (AIFM) gem. österr. AIFMG konzessioniert und unterliegt der Aufsicht der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA – www.fma.gv.at). Der gesetzliche Ordnungsrahmen sowie die Grundsätze verantwortungsvoller Unternehmensführung und – überwachung, zu denen sich smn Investment Services GmbH bekennt, werden unter dem Begriff „Corporate Governance“ zusammengefasst.

smn Investment Services GmbH verfolgt als Verwalter und Anbieter von Veranlagungsprodukten eine ehrliche, nachhaltige, stets am Kundeninteresse orientierte Veranlagungspolitik. smn Investment Services GmbH wird alle für die Ausübung ihrer Tätigkeiten geltenden Vorschriften unabhängig, im besten Interesse des Marktes einhalten. Zur Einhaltung dieser Grundsätze und Vorschriften hat SMN eine Reihe von Regelungen erstellt:

» Schließen «
S

Standort

smn Investment Services GmbH
Rotenturmstraße 16-18, 1010 Wien

T: +43 1 513 25 51
F: +43 1 513 79 41

office@smn.at